Wie steht es um meine Ersparnisse für die Altersvorsorge?

Erst in schwierigen Zeiten erkennt man den Wert einer guten Vorsorgeplanung, wie die Altersvorsorge. Gerade in Krisenzeiten kümmern wir uns darum, dass deine Ersparnisse fürs Alter im Raiffeisen Offenen Pensionsfonds sicher verwahrt sind.

1) Ist mein Geld im Raiffeisen Offenen Pensionsfonds noch sicher?
Ja, der Raiffeisen Offene Pensionsfonds wird von spezialisierten Vermögensverwaltern betreut und verfolgt je nach Investitionslinie eine mittel- bis langfristigen Anlagestrategie. Außerdem wird durch regelmäßige Einzahlungen über mehrere Jahre das Risiko von Kursschwankungen vermindert.

 

2) Wie kann ich auf meine Ersparnisse im Raiffeisen Offenen Pensionsfonds zugreifen?
Der Raiffeisen Offene Pensionsfonds bietet dir die Möglichkeit, bereits vor Antritt der Pension auf deine Ersparnisse zuzugreifen. Beispielsweise kann aufgrund von Spesen für die Gesundheit oder Arbeitslosigkeit eine frühzeitige Auszahlung beantragt werden. Beachte jedoch, dass dabei Steuern fällig werden. Bei Bedarf setz dich bitte mit deinem Berater in Verbindung.

 

3) Wie kann ich kontrollieren, wie viel Geld ich im Moment im Raiffeisen Offenen Pensionsfonds angespart habe?
Du kannst deine Einzahlungen sowie die Entwicklung deiner Ersparnisse jederzeit über den Kundenbereich des Raiffeisen Offenen Pensionsfonds einsehen. Der Zugriff erfolgt entweder direkt über das Raiffeisen Online Banking oder per Login über unsere Webseite.

 

4) Kann ich meine regelmäßigen Einzahlungen in den Raiffeisen Offenen Pensionsfonds aussetzen oder anpassen?
Ja. Die Höhe und die Häufigkeit der Einzahlungen in den Raiffeisen Offenen Pensionsfonds können von dir zu jeder Zeit und je nach Bedarf flexibel angepasst werden. Je nach finanzieller Möglichkeit empfiehlt es sich, die Einzahlungen beizubehalten, da du damit deine Altersvorsorge nicht vernachlässigst und zudem bei Erholung der Finanzmärkte davon profitierst.

 

5) Wie kann ich die Investitionslinie ändern?
Je nach Risikoprofil und Anlagehorizont stehen dir insgesamt vier Investitionslinien zur Auswahl: Dynamic, Activity, Safe und Guaranty. Du kannst deine Investitionslinie jederzeit über deinen Berater in der Raiffeisenkasse ändern. Die vorgeschriebene Verbleibdauer bei einer Investitionslinie beträgt ein Jahr, erst nach Ablauf dieser Frist kann auf eine andere Investitionslinie gewechselt werden.
 

Zurück

Der Verkaufsförderung dienende Werbeanzeige. Die Vertragsbedingungen entnehmen Sie bitte den von den verschiedenen Bestimmungen vorgesehenen Unterlagen (Informationsblätter, Produkthefte, Geschäftsordnung, standardisiertes vereinfachendes Beispiel), die Ihnen auf unserer Homepage www.raiffeisen.it und an den Infopoints bzw. Schaltern Ihrer Raiffeisenkasse zur Verfügung stehen.