Wie können Firmenkunden fällige Raten unkompliziert aussetzen?

Bedingt durch Einnahmeausfälle der Corona Krise kann es bei Unternehmen zu kurzfristigen finanziellen Engpässen kommen.

Um diese zu überbrücken, können Unternehmen verschiedene Maßnahmen in Anspruch nehmen, um fällige Ratenzahlungen zeitweilig auszusetzen bzw. die Laufzeit zu verlängern. Diese Möglichkeit erhalten Kunden mit geringem Aufwand und ohne Zusatzkosten.

 

1) Ist eine Laufzeitverlängerung möglich?
• Es kann beantragt werden, dass die Zahlung des Kapitalanteils der Raten oder die gesamte Rate, für die Dauer von bis zu einem Jahr ausgesetzt wird. 
• Zugleich besteht die Möglichkeit, die Laufzeit dieser Darlehen, zu verlängern. 
• Darlehen mit einmaliger Rückzahlung, Kontokorrentkrediteröffnungen und Bevorschussungsrahmen, die vor dem 30.09.2020 fällig sind, können bis zum 30.09.2020 verlängert werden. 
• Kurzfristige Darlehen können um bis zu 270 Tage verlängert werden.
• Bei begünstigten Darlehen / Leasing aus dem Rotationsfonds gemäß Landesgesetz Nr. 9, 15. April 1991 kann die Zahlung des Kapitalanteils der Raten für bis zu zwei Jahre ausgesetzt werden.

 

2) Fallen Zusatzkosten an?
• Für die Aussetzungen und / oder Verlängerungen werden keine Zusatzkosten berechnet. 
• Auch der Zinssatz ändert sich nicht.

 

3) Ist bei Bürgschaften die Zustimmung der Bürgen notwendig?
• Bei Finanzierungen, bei denen es Bürgschaften von Seiten Dritter / Dritte Hypothekengeber gibt, ist es erforderlich die Zustimmung dieser einzuholen. 

 

4) Wie muss ich jetzt vorgehen?
• Melde dich per E-Mail oder telefonisch bei deiner Raiffeisenkasse, um dich bezüglich der passenden Maßnahmen beraten zu lassen und das entsprechende Antragsformular gemeinsam auszufüllen. 
• Alle Anfragen werden im vereinfachten Verfahren bearbeitet. 

 

Covid-19-Antragsformulare zur Aussetzung und Verlängerung von Finanzierungen:

 

Weitere Informationen

Informationen zu den Förder- und Hilfsmaßnahmen, die die Südtiroler Landesregierung im Rahmen des Wirtschafts-, Familien- und Sozialpakets auf den Weg bringt, findest du auf der Webseite Neustart Südtirol

Zurück

Der Verkaufsförderung dienende Werbeanzeige. Die Vertragsbedingungen entnehmen Sie bitte den von den verschiedenen Bestimmungen vorgesehenen Unterlagen (Informationsblätter, Produkthefte, Geschäftsordnung, standardisiertes vereinfachendes Beispiel), die Ihnen auf unserer Homepage www.raiffeisen.it und an den Infopoints bzw. Schaltern Ihrer Raiffeisenkasse zur Verfügung stehen.