Was ist NFC?

Kontaktlos (NFC - Near Field Communication) ist eine schnelle und sichere Möglichkeit, deine Einkäufe zu begleichen.

Ganz egal, ob du einen Kaffee, ein Kleidungsstück oder ein Geschenk kaufst, berühre einfach das Lesegerät, warte auf den Bestätigungston und fertig. Kontaktloses Bezahlen ist genauso sicher wie per Chip und PIN und gewährleistet denselben Schutz vor Kartenmissbrauch.  

Welche Karten sind kontaktlos?

Alle Raiffeisen-Bankkarten sind mittlerweile an den NFC (near field comunication) Standard angepasst und ermöglichen somit die Kontaktlos-Zahlung. Dabei ist folgende Unterscheidung von Kartensystemen sehr wichtig:
•  Circuito MAESTRO: Alle diese Karten der Raiffeisenkasse besitzen die Kontaktlos-Funktion. 

•  Circuito PAGOBANCOMAT: Alle Karten der Raiffeisenkasse mit Fälligkeitsdatum ab Juli 2023 (Ausstellungsdatum Juli 2018) besitzen die Kontaktlos-Funktion. Vereinzelt gibt es auch noch POS Geräte auf denen das kontaktlose Bezahlen mittels PagoBancomat noch nicht vorgesehen ist. 
 

Wie funktioniert kontaktloses Bezahlen?

 

Schritt 1: Überprüfe, ob auf deiner Karte das Kontaktlos-Symbol abgebildet ist

Schritt 2: Halte nach dem Kontaktlos-Symbol beim Händlerterminal Ausschau

 

 

Schritt 3: Halte die Karte an das Lesegerät

Schritt 4Warte auf den Bestätigungston. Fertig!

Gibt es Limits beim kontaktlosen Zahlen?

Zahlungen bis zu einem Betrag von 25 Euro über das System „PAGOBANCOMAT“ bzw. bis zu einem Betrag von 50 Euro über das System „MAESTRO“ können kontaktlos und ohne Eingabe der PIN beglichen werden.
Sobald der kumulierte Maximalbetrag von 150 Euro überschritten wird, muss die Karte in das POS-Terminal eingeführt und die PIN eingegeben werden.

Kann ich meine kontaktlose Karte im Ausland (z. B. in den USA) nutzen?

Du kannst deine kontaktlose Karte im Ausland an den meisten Standorten nutzen, an denen du das Kontaktlos-Symbol bei Händlern siehst. 

Was passiert, wenn das Geschäft nicht auf die kontaktlose Bezahlung vorbereitet ist?

Wenn das Zahlungsterminal nicht mit dem Kontaktlos-Symbol gekennzeichnet ist oder das Geschäft keine Kontaktlos-Zahlungen akzeptiert, kannst du deine Karte wie gewohnt trotzdem nutzen, indem du die Karte in das Zahlungsterminal einsteckst und die PIN eingibst.

Muss ich für die kontaktlose Bezahlfunktion Gebühren entrichten?

Nein, die Funktion ist kostenlos.

Ist kontaktloses Bezahlen sicher?

Ja, es ist sehr sicher. Damit die Zahlung ausgelöst wird, muss ein Händler den von dir zu bezahlenden Betrag eingeben und die Karte muss sehr nahe, maximal ein paar Zentimeter an das Lesegerät gehalten werden. Deshalb können kontaktlose Zahlungen nicht ohne deine Kenntnis erfolgen. Außerdem wird bei jeder Zahlung online überprüft, ob die Karte gesperrt ist.
 

Was muss ich tun, wenn die Kontaktlosfunktion bei meiner Karte nicht vorhanden ist?

Wende dich an deinen Kundenberater zwecks Überprüfung der Karte und beantrage gegebenenfalls einen Austausch.

Zurück

Der Verkaufsförderung dienende Werbeanzeige. Die Vertragsbedingungen entnehmen Sie bitte den von den verschiedenen Bestimmungen vorgesehenen Unterlagen (Informationsblätter, Produkthefte, Geschäftsordnung, standardisiertes vereinfachendes Beispiel), die Ihnen auf unserer Homepage www.raiffeisen.it und an den Infopoints bzw. Schaltern Ihrer Raiffeisenkasse zur Verfügung stehen.