Was ist auf den italienischen Münzen abgebildet?

 

Die Gestaltung der Geldscheine ist für alle Euroländer gleich. Nur anhand einer Seriennummer kann man erkennen, wo der Schein gedruckt wurde.

Die Münzen dagegen haben eine Seite, die in allen Euroländern gleich ist und eine nationale Seite, die von Land zu Land verschieden ist. Auf den italienischen Münzen sind folgende Motive abgebildet:

1 centesimo

mit der Burg "Castel del Monte" in Apulien

2 Cent

mit der "Mole Antonelliana", einem 1863 von Alessandro Antonelli erbauten Turm in Turin

5 Cent

mit dem Kolosseum in Rom.

10 Cent

mit dem berühmten Gemälde "Geburt der Venus" von Sandro Botticelli

20 Cent

mit einer Skulptur von Umberto Boccioni, einem der führenden italienischen Futuristen.

50 Cent

mit dem Reiterstandbild des Kaisers Marcus Aurelius in Rom

1 Euro

mit der berühmten Zeichnung Leonardo da Vincis von den Idealproportionen des menschlichen Körpers.

2 Euro

mit dem von Raffael gemalten Porträt des Dichters Dante Alighieri

Zurück

Der Verkaufsförderung dienende Werbeanzeige. Die Vertragsbedingungen entnehmen Sie bitte den von den verschiedenen Bestimmungen vorgesehenen Unterlagen (Informationsblätter, Produkthefte, Geschäftsordnung, standardisiertes vereinfachendes Beispiel), die Ihnen auf unserer Homepage www.raiffeisen.it und an den Infopoints bzw. Schaltern Ihrer Raiffeisenkasse zur Verfügung stehen.